Kurz vor Weihnachten gingen einige KLJB Mitglieder als Kletzenklopfer Von Haus zu Haus und sammelten für einen guten Zweck. Im Rahmen der jüngsten Pfarrversammlung übergab Organisatorin Michaela Fußeder  eine Spende von über 600 Euro an Franz Pointner, den Vorsitzenden des Vereins „Marafiki wa Afrika“. Dieser Verein kümmert sich um  nachhaltig bessere Lebensbedingungen, vor allem werden Bildungsprojekte für Jugendliche gefördert. Vorsitzender Franz Pointner bedankte sich bei allen Mitgliedern der KLJB und teilte zugleich mit, dass das gespendete Geld für den Kauf von Schulmöbeln verwendet werden soll.

Landjugend spendet für guten Zweck


Michaela Fußeder übergibt den Scheck an Franz Pointner