Festschrift

Festschrift an Schirmherrin übergeben

Am ersten Augustwochenende feiert die Feuerwehr ihr 125-jähriges Bestehen. Erwin Fußeder und Otto Dietrich erstellten eine Festschrift über die Feuerwehr, das Dorf, den Adel und die Kirche von Haunzenbergersöll. Vorsitzender Rupert Eisner und Kommandant Claus Dietrich übergaben das erste Exemplar an die Schirmherrin und Bürgermeisterin Monika Maier, die sich dafür erfreut bedankte. „Nun kann das Fest kommen“, so Vorsitzender Rupert Eisner. „Wir sind bereit, mit unseren Gästen drei Tage zu feiern“.

1. Kammandant Claus Dietrich, Schirmherrin Monik Maier und 1. Vorstand Rupert Eisner