Am Karsamstag besuchten die jungen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Haunzenbergersöll den Flughafen München, um die Gerätschaften der Flughafenwehr und des Winterdienstes zu besichtigen. Am Vormittag führte der Hauptbrandmeister Johann Bachmayer die Gruppe durch die Feuerwache Süd. Ein Höhepunkt war die Vorführung des 45 Tonnen schweren Flugzeuglöschers mit 1000 PS. Am Nachmittag präsentierte Georg Eglsoer den Feuerwehrlern den Winterdienst mit den vielen speziellen Räumfahrzeugen, Traktoren, einer Pistenraupe und der großen Schneeabfuhr, die es ermöglichen, Schnee und Eis auf Start- und Landebahnen schnell und effektiv zu entfernen. Der Ereignisreiche fand seinen Abschluss bei einem Besuch im „Airbräu“.

Feuerwehr zu Besuch auf dem Flughafen München